Parks statt Parkplätze,      

Blumen statt Blech

Wie schön könnte unsere Stadt sein, wenn nicht überall Autos herumstehen würden!

Am Parking Day erobern wir den öffentlichen Raum zurück. Mit Pflanzen und Liegestühlen, Musik und Spiel verwandeln wir Parkplätze in kleine Freizeitoasen: "Parks" für eine lebenswerte Stadt. Für mehr Blumen und Bäume, umweltfreundliche Verkehrsmittel und mehr Lebens-Raum für Groß und Klein.

Wann? 

16. September 2022 von 11-17 Uhr

Wo? 

Parkplätze "An den Langen Ständen" am Residenzplatz (vor'm Gaumengold)

Bei Regen entfällt die Veranstaltung.

So funktioniert's


Ob mobile Fahrradwerkstatt oder Foto-Ausstellung, Gesellschaftsspiele oder Leseecke, Mitmach-Pinnwand oder Liegestühle, Musik oder Diskussionsrunde: jede Gruppe gestaltet ihren Parkplatz selbst. Gegenseitige Besuche und fröhlicher Austausch sind ausdrücklich erwünscht.

Ihr wollt mitmachen?

Tragt euch gruppen- und stundenweise hier ein:
https://nuudel.digitalcourage.de/w3iFbOpy68WG8Ncm

Bitte organisiert innerhalb eurer Gruppe selbst, wer wann anwesend ist.

Noch Fragen?
Wir helfen gerne weiter: [email protected] 


Ein Anliegen im Sinne der Umwelt: Bitte bringt eure "Utensilien" für den PARK-Platz nach Möglichkeit NICHT mit dem Auto, sondern mit den bekannten umweltverträglichen Alternativen!

Wer sind wir?


Der Freundeskreis Lebenswertes Kempten ist ein zivilgesellschaftlicher Zusammenschluss von Bürgern. Mit kreativen Aktionen machen wir unsere Stadt grüner, bunter und lebenswerter.

Beim Park(ing) Day 2022 machen -- neben dem Organisator Freundeskreis Lebenswertes Kempten -- unter anderem folgende Gruppen mit:
ADFC, BUND Naturschutz, LBV, Bündnis 90/Die Grünen, Fridays for Future, Letzte Generation, KA.RI Tanzhaus, foodsharing. Selbstverständlich sind auch Einzelpersonen jederzeit willkommen!